Herzlich Willkommen

Wir laden dich herzlich ein, dich hier über uns, die Amnesty-Gruppe Kleve, unsere Veranstaltungen und unsere weitere Arbeit zu informieren. Wenn du bei uns mitmachen willst, so scheue dich nicht uns z.B. per E-Mail via info@amnesty-kleve.de zu kontaktieren.
Wenn du an weitere Bilder und Infos interessiert bist, schau auf unserer
Instagram– und Facebookseite vorbei !

Deutsch-Iranerin willkürlich in Haft

Nahid Taghavi

Aktion des Monats Februar 2021

Die 66-jährige Deutsch-Iranerin Nahid Taghavi ist seit dem 16. Oktober 2020 willkürlich im Teheraner Evin-Gefängnis inhaftiert. Angehörige der iranischen Revolutionsgarde nahmen sie in ihrem Zuhause in Teheran fest. Weiterlesen

Hunderten Protestierenden droht in Thailand lange Haft

Aktion des Monats Januar 2021

Hunderten friedlichen Demonstrierenden, die sich für demokratische Reformen einsetzen, könnten jahrzehntelange Gefängnisstrafen oder sogar lebenslange Haft drohen. Sie haben jedoch keine Straftaten begangen, sondern lediglich an Massendemonstrationen teilgenommen und die Rechte auf Versammlungsfreiheit und freie Meinungsäußerung eingefordert. Weiterlesen

Briefmarathon in Kleve

Wir werden am Samstag den 12.10. 2020 von 15:30-17:30 am Elsabrunnen in Kleve sein und Unterschriften sammeln können. Also falls ihr selber einen Brief schreiben (und ihn dann vorbeibringen wollt) oder unterschreiben wollt, kommt gerne vorbe. Weiterlesen

Briefmarathon 2020!

Machen Sie mit und unterschreiben online!

Zudem gibt es noch die Möglichkeit, bereits formulierte Briefe, bei denen Sie sich für den algerischen Journalisten einsetzen können, zu unterschreiben. Sie liegen in der Buchhandlung Hintzen (Hagschestr. 46) aus. Werfen Sie den Brief in unseren dortigen Amnesty-Briefkasten ein! Briefumschlag und Briefmarke werden nicht benötigt. Wir übernehmen den Versand.

Weiterlesen

Germain Rukuki freilassen!

Aktion des Monats Dezember 2020

Germain Rukuki ist ein Menschenrechtsverteidiger aus Burundi, dem seine Arbeit zum Verhängnis wurde. Er arbeitete früher für die christliche Anti-Folter-Organisation ACAT-Burundi (Action by Christians for the Abolition of Torture), bevor diese 2016 von den Behörden verboten wurde. Weiterlesen

Gedenken Pogromnacht Kleve 2020

Die Gedenkveranstaltung zum 82. Jahrestag der Pogromnacht am 9. November 2020 in Kleve fand dieses Jahr digital statt. Auch Amnesty Kleve hat teilgenommen. Weiterlesen

Lasst Maria Kolesnikova frei!

Aktion des Monats November 2020

Die Menschenrechtsverteidigerin Maria Kolesnikova wurde am 16. September festgenommen und wird auf der Grundlage von Paragraf 361 des Strafgesetzbuchs („Aufruf zu Aktionen zur Untergrabung der nationalen Sicherheit“) strafrechtlich verfolgt. Bei einer Verurteilung drohen ihr bis zu fünf Jahre Haft. Weiterlesen

Jani Silva und die kleinbäuerlichen Gemeinden schützen!

Aktion des Monats Oktober 2020

Jani Silva ist Umwelt-, Menschenrechts- und Friedensaktivistin in Kolumbien. Sie ist die Stimme von Hunderten Bewohner_innen im kleinbäuerlichen Schutzgebiet „Perle des Amazonas“, die wegen wirtschaftlicher Interessen von ihrem Land vertrieben werden sollen. Denn illegale bewaffnete Gruppen, das Militär, Drogenkartelle und international tätige Unternehmen sind an Bodenschätzen und Öl interessiert, die in dem Amazonas-Gebiet vorkommen. Ihnen stellt sich Jani Silva seit Jahrzehnten entgegen. Weiterlesen